Dienstag, 30. August 2011

Implantate Bochum Herne informiert: Tauchen und Zahnimplantate, www.zahndoc-leugner.de


Zahnimplantate und Sporttauchen
Wie lange soll nach einer Implantation mit dem Tauchen gewartet werden? 

 
Grundsätzlich gilt, je komplexer die Operation ist, desto länger sollte mit dem Tauchen bzw. Sporttauchen gewartet werden. Wenn nach der Zahnimplantation Komplikationen auftreten, zum Beispiel durch Erkrankungen, Tabak- oder Alkoholkonsum, muss die Wartezeit sogar nochmals verlängert werden.
Erst wenn sich das Zahnimplantat vollständig mit dem Knochen verbunden hat und der endgültige Zahnersatz an Ort und Stelle sitzt, gibt es in Bezug auf das Tauchen keine Risiken für das Implantat oder den Zahnersatz mehr. 

Während der Einheilzeit des Implantates in den Kieferknochen ist es wichtig, alles zu vermeiden, was der abdeckenden Haut und auch den angrenzenden Bereichen über dem Implantat zusätzlichen Druck beschert. Handeln Sie bitte nicht leichtfertig. Sprechen Sie mit Ihrem Implantologen über das Tauchen bzw. Ihren Tauchsport. Gehen Sie bitte keine unnötigen Risiken ein.

Die angemessene Wartezeit sollte vom behandelnden Zahnarzt definiert werden! 

Ihr Praxisteam Leugner

Dr. med. dent. Günter Leugner und Zahnarzt Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum

Haben Sie weitere Fragen zum Thema, dann rufen Sie uns doch einfach an.

Telefon 0234.533044


Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

Webseiten für weitere Informationen:

Zahnarzt Bochum
Zahndoc Leugner
Zahnarzt Bochum - Implantologie
Zahndoc Leugner - Implantologie
Implantologe Bochum 
Unsere Facebook-Site
http://hernezahnarzt.de/
http://zahnarzt-bochum.org/
http://implantate-blogspot.de/
http://www.zahnimplantate-bochum.info/
http://zahnimplantate-Bochum.info/
http://zahnarzt-bochum.net/
http://sites.google.com/site/zahnarztbochum/
http://implantologie-herne.info/
http://zahnarzt-herne.info/


Zurück zur Startseite: http://implantate.blogspot.com/

Keine Kommentare:

Kommentar posten